Datenschutzerklärung

Gegenstand

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH (im Folgenden auch kurz „Fonds Finanz“) freut sich über Ihr Interesse an unseren Internetseiten. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden nur: „Daten“) beim Besuch dieser Internetseiten und der Nutzung der dortigen Services erhoben werden und wie diese verarbeitet oder genutzt werden.

Verantwortliche Stelle und Diensteanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG sowie Diensteanbieter im Sinne des TMG ist die Fonds Finanz Maklerservice GmbH, Riesstraße 25, 80992 München.

Soweit Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@fondsfinanz.de.

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Die Art und der Umfang der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie die Internetseiten der Fonds Finanz nur rein informatorisch besuchen, dort Services (z.B. Anmeldung zur Messe) in Anspruch nehmen.

a) Die rein informatorische Nutzung unserer Webseiten

Sie können diese Internetseite rein informatorisch und ohne Registrierung nutzen.

In diesem Fall erhebt die Fonds Finanz keine Daten von Ihnen, soweit diese nicht von Ihnen bzw. Ihrem Browser automatisch im Rahmen des Besuchs der Internetseiten übermittelt werden. Solche automatisch von Ihnen übermittelten Daten sind insbesondere Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit Ihres Aufrufs dieser Webseite, der von Ihnen verwendete Browser samt verschiedener Einstellungen, die von Ihnen zuvor besuchte Webseite, etc.

Beim Aufruf von Internetseiten fallen diese Daten technisch zwingend an und werden von Ihrem Browser übertragen. Diese Daten sind aber in aller Regel nicht personenbezogen, eine Ausnahme gilt für Ihre IP-Adresse, die meist als personenbezogen angesehen wird.

Die Fonds Finanz erhebt und verwendet die vorstehend aufgelisteten Daten nur, um die Anzeige und Nutzung der von Ihnen aufgerufenen Internetseiten und Inhalte überhaupt zu ermöglichen, zur Fehleranalyse und Fehlerbehebung, zur Datensicherheit, zu statistischen Zwecken sowie im Rahmen des gesetzlich zulässigen Umfangs zur Verbesserung unseres Internetangebots.

b) Die Anforderung von Services

Sie können ferner bestimmte Angebote der Fonds Finanz nutzen, wie etwa den Erhalt von E-Mail-Newslettern. Dazu müssen Sie sich zu dem jeweiligen Service anmelden, eine vollständige Registrierung ist dazu noch nicht nötig.

Soweit Sie sich für einen bestimmten Service anmelden, erhebt und verwendet die Fonds Finanz neben den unter Ziffer a. genannten Daten auch noch diejenigen Daten, die für die Durchführung des jeweils von Ihnen angeforderten Services erforderlich sind. Der Zweck dieser Datenerhebung und Verwendung ist auf die Durchführung des jeweiligen Services begrenzt, es sei denn, die Fonds Finanz darf die Daten auch zu anderen Zwecken verwenden.

Soweit es in diesem Zusammenhang die Möglichkeit gibt, weitere Angaben zu tätigen, handelt es sich um freiwillige Angaben, die als solche gekennzeichnet sind. Diese werden verwendet, um Sie bei diesen Angeboten persönlicher ansprechen zu können und diese Angebote entsprechend auszugestalten.

Ein wichtiger solcher Service ist der Fonds Finanz E-Mail-Newsletter, zu dem Sie sich anmelden können. Details zum E-Mail-Newsletter finden Sie weiter unten in dieser Erklärung.

 

Ihre Einwilligung zum E-Mail-Newsletter

Im Rahmen Ihrer Anmeldung zu einem E-Mail-Newsletter benötigt die Fonds Finanz Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Newsletter persönlich ausgestalten sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können.

Mit Abonnieren eines Newsletters willigen Sie zugleich in die Nutzung Ihrer von Ihnen dazu angegebenen E-Mail-Adresse zu diesem Zweck ein.

Soweit Sie sich zu einem E-Mail-Newsletter anmelden, kann es sein, dass aus Sicherheitsgründen das so genannte Double Opt-In-Verfahren verwendet wird: Im Falle der Verwendung des Double-Opt-In-Verfahrens erhalten Sie nach Anmeldung eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Erst wenn Sie durch Anklicken eines dort enthaltenen Links Ihre Anmeldung bestätigt haben, erhalten Sie in Folge den gewünschten E-Mail-Newsletter. Dies dient zur Sicherstellung, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail muss Ihre Bestätigung innerhalb von 48 Stunden erfolgen, andernfalls wird Ihre Newsletter-Anmeldung aus Sicherheitsgründen automatisch gelöscht und es wäre eine erneute – jederzeit mögliche – Anmeldung nötig.

Wenn Sie keine E-Mail-Newsletter mehr von der Fonds Finanz erhalten möchten, könnten Sie den Erhalt von Newslettern insgesamt abbestellen. Dies erfolgt am besten über den in dem Newsletter enthaltenen Link dazu. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Abbestellung eines Newsletters auch keine anderen Newsletter, zu denen Sie sich unter Umständen gesondert angemeldet haben, mehr erhalten. Für angebundene Makler gilt, dass über den Kommunikationskanal, über den auch E-Mail-Newsletter verschickt werden, die gesamte Geschäftskommunikation erfolgt und daher der Newsletter-Erhalt nicht gesondert abbestellt werden kann.

 

Ihre gesonderte Einwilligung

Soweit Sie im Rahmen des Besuchs dieser Messewebseite an gesonderter Stelle ausdrücklich darin einwilligen, erheben und verarbeiten wir Ihre Daten zu den in der jeweiligen Einwilligung genannten Zwecken. Eine solche Einwilligung können Sie im Anschluss jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, am besten in Form einer E-Mail an abmeldung@fondsfinanz.de.

Der Einsatz von Cookies  

Die Fonds Finanz setzt auf ihren Internetseiten die Technik der so genannten Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen eines Website- Besuchs an das Gerät, mit dem Sie die Webseiten besuchen, gesendet und dort zum Zwecke eines späteren Abrufs vorgehalten werden.

Diese Technik nutzt die Fonds Finanz dafür, Sie während eines Besuchs der Internetseiten beim Wechsel von einer Seite zur nächsten zu identifizieren (so genannte Session-Erkennung) und das Ende einer Internet-Sitzung festzustellen (so genanntes Session-Timeout). Es handelt sich dabei um so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung (also die „Session“) beenden. Die meisten Cookies sind solche Session-Cookies.

Die Fonds Finanz setzt daneben Cookies ein, die eine längere Laufzeit haben, etwa um Sie bei einem weiteren Besuch wiederzuerkennen sowie Ihnen – wenn Sie sich einmal registriert haben. Die dafür eingesetzten Cookies haben eine längere Laufzeit, die Sie über Ihren Browser einsehen können.

Über Ihren Browser haben Sie in der Regel generell die Möglichkeit, alle von der Fonds Finanz bei Ihnen gesetzten Cookies samt Inhalt und weiterer Details anzusehen, ebenso wie diese zu löschen. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs der Fonds Finanz Webseiten sowie die Nutzung der personalisierten Angebote ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, dass Sie Cookies zulassen.

Über Ihren Browser können Sie auch festlegen, ob Cookies überhaupt gesetzt und abgerufen werden dürfen. Hilfestellung, wie Sie in Ihrem Browser Einstellungen zu den Cookies vornehmen, finden Sie in der Regel unter der Hilfefunktion des von Ihnen verwendeten Browsers.

 

Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechte Gestaltung unser Internetseiten

Soweit gesetzlich zulässig, erstellt die Fonds Finanz zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und zur an Ihren Interessen ausgerichteten Gestaltung ihrer Internetseiten Nutzungsprofile, was technisch durch den Einsatz von Cookies erfolgt. Diese Nutzungsprofile werden entweder ohne Personenbezug oder nur unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Im Falle der Verwendung von Pseudonymen führt die Fonds Finanz die pseudonymen Nutzungsprofile nicht mit dem Träger des Pseudonyms zusammen.

Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung von Ihnen als Besucher und verlieren nach einer bestimmten Zeit, die Sie – siehe oben zu den Cookies – in Ihrem Browser einsehen können – ihre Gültigkeit.

Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen jederzeit dadurch verhindern, dass Sie Ihren Browser so einstellen, dass er solche Cookies nicht akzeptiert.

 

Einsatz von Analyse-Tools

Wir verwenden auf unseren Internetseiten ein Web-Analysetool namens Piwik. Zweck ist, eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten vornehmen zu können. Technisch arbeitet Piwik ebenfalls mit Cookies.

Zu den genannten Zwecken werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Verwendung auch dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, siehe oben zu den Cookies. Es kann jedoch dann sein, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseiten voll umfänglich nutzen können.

 

Einsatz von Social Media Plugins

Fonds Finanz nutzt das Zwei-Klick-Verfahren für die Empfehlung in sozialen Netzwerken. Durch die Anwendung dieses Verfahrens wird jede Seite zunächst mit inaktiven Buttons ausgeliefert, die keinerlei Daten an soziale Netzwerke übertragen. Sie haben aber die Möglichkeit, die Buttons manuell zu aktivieren und damit die Verbindung zu einem Netzwerk herzustellen (= erster Klick). In einem zweiten Schritt können Sie anschließend Ihre Empfehlung abgeben (= zweiter Klick). Mit der Aktivierung eines Buttons im ersten Schritt erteilen Sie Ihre Zustimmung, Daten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks für diese eine Seite und für den angewählten Dienst zu übermitteln.

Das Zwei-Klick-Verfahren kommt für jede Seite zum Einsatz, die Sie aufrufen. Auch wenn Sie bereits auf einer Seite einen Button mit zwei Klicks aktiviert haben, erscheint die nächste Seite mit inaktiven Buttons. Es ist jedoch möglich, das Zwei-Klick-Verfahren dauerhaft so umzustellen, dass die Buttons stets aktiv sind. Die entsprechende Option wird für Sie unter dem Zahnradsymbol der Social-Media-Zeile angezeigt. Die Aktivierung dieser Funktion bedeutet jedoch, dass die sozialen Netze ggf. über jeden Seitenaufruf informiert werden.

Die Social Media Plugins stellen selbstständige Erweiterungen des jeweiligen Anbieters dar. Fonds Finanz hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der per Plugins erhobenen Daten.

 

Einschaltung von Dienstleistern

Es kann sein, dass die Fonds Finanz zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken Dienstleister zur Unterstützung einschaltet, wie zum Beispiel Hosting- oder Webserver-Dienstleister, und diese dabei Zugriff auf Ihre Daten erhalten. Solche Dienstleister haben wir sorgfältig ausgewählt und gemäß den gesetzlichen Vorgaben beauftragt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt im Übrigen nicht, soweit uns dies nicht gesetzlich oder über eine Einwilligung erlaubt ist oder wir dazu rechtlich verpflichtet sind.

 

Datensicherheit

Aus Gründen der Datensicherheit ist jegliche Verbindung zur Fonds Finanz Webseite verschlüsselt per SSL Verbindung (128 Bit).

 

Weitervermittlung

Auf den Fonds Finanz Internetseiten finden Sie zum Teil auch Links zu Webseiten anderer Diensteanbieter. Durch Anklicken eines solchen Links verlassen Sie die Internetseiten der Fonds Finanz und es erfolgt eine Weitervermittlung zu einem solchen anderen Diensteanbieter. Für die dortigen Inhalte und den Umgang mit Ihren Daten ist die Fonds Finanz nicht verantwortlich oder zuständig, bitte informieren Sie sich dort darüber.

 

München, im Juli 2016