Initiative „gut beraten“

Professionelle Weiterbildung der Versicherungsvermittler

 

Für Vermittlerinnen und Vermittler ist das Thema Weiterbildung ein wichtiger Bereich, den es stets nachhaltig zu dokumentieren gilt. Die Fonds Finanz hilft Ihnen dabei – und bietet Ihnen die Möglichkeit, bei ausgewählten Seminaren und Vorträgen kostenfrei „gut beraten“-Weiterbildungspunkte zu sammeln.

Als freiwillige Initiative der Verbände der Versicherungswirtschaft in Deutschland hat „gut beraten“ vor allem eins zum Ziel: die weitere Professionalisierung des Berufsstands der Versicherungsvermittler. Die Fonds Finanz ist akkreditierter Bildungsdienstleister und Trusted Partner von „gut beraten“. Für Sie bedeutet das, dass Sie sich auf einen starken Weiterbildungspartner verlassen können. Machen Sie mit aktuellstem Wissen bei Ihren Kunden den besten Eindruck und profitieren Sie gleichzeitig von wertvollen „gut beraten“-Punkten auf Ihrem Weiterbildungskonto!

So sammeln Sie erfolgreich Weiterbildungspunkte

Sie haben Fragen zu „gut beraten“? In unserem vierteiligen Video haben wir die wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst. Vom Eröffnen des Weiterbildungskontos bis hin zum Sammeln von Punkten: Wir halten die passende Auskunft für Sie bereit. Und stehen Ihnen natürlich auch gerne darüber hinaus Rede und Antwort.

 

Bepunktete Vorträge auf der 11. MMM-Messe

Im Rahmen der Münchner Messe am 28. März im MOC Veranstaltungscenter können Sie ohne Zusatzgebühren „gut beraten“-Punkte sammeln. Alle Angebote, die die Vorgaben der Initiative für die Vergabe von Weiterbildungspunkten erfüllen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Themenschwerpunkt „Finanzen“
Uhrzeit | RaumVortragstitelReferent
12:00 Uhr | E 125Erfolgsmodell standardisierte Vermögensverwaltung Trend 200Janine Maschke – Augsburger Aktienbank AG und Michael Kopf – Patriarch Multi Manager GmbH
13:00 Uhr | F 106Typische Fehler in der AnlageberatungMatthias Schwecht – BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Themenschwerpunkt „Versicherungen“
Uhrzeit | RaumVortragstitelReferent
10:00 Uhr | F108KRAVAG Kfz Sondereinstufungen – EIN HighlightAndre Samow – KRAVAG-ALLGEMEINE Versicherungs-AG
10:00 Uhr | E125Die Basler Fondsrente: Warum fast immer ganz oben im LV-LotsenVito Mitaritonna – maklermanagement ag
10:30 Uhr | F110Substanzstark, Verlässlich, Zukunftssicher: 125 Jahre Continentale LebensversicherungWibke Becker – Continentale Krankenversicherung a.G.
11:00 Uhr | E125AL_RenteFlex – Die moderne flexible Rentenversicherung der ALTE LEIPZIGERHildegard Upgang – ALTE LEIPZIGER Leben
11:00 Uhr | F104Das DWS Komfort DepotThomas Piltz – Deutsche Asset & Wealth Management International GmbH
11:00 Uhr | F105Das Protection-Konzept der ZurichMarcus Lagler – Zurich Gruppe
11:30 Uhr | F110Kundenbedarf im FokusDietmar Hummel – Canada Life Assurance Europe plc
11:30 Uhr | E122Die neue Krankenvollversicherung der SDK – eine Verbindung von Tradition und ModerneSören Hildinger – Süddeutschen Krankenversicherung
11:30 Uhr | E124APKV 2.0 – Der Partner im Bereich GesundheitUwe Jablonski – Allianz Private Krankenversicherungs AG
12:30 Uhr | E122Reiseversicherung – Die neue PflichtversicherungHans Leschke – Europ Assistance Versicherungs-AG
13:00 Uhr | E119Pflegestärkungsgesetz II – Auswirkung auf Patienten und Folgen für VersicherungstarifeHagen Engelhard – MediKost
15:00 Uhr | F104DWS Garantiekostenstudie 2.0Thomas Piltz – Deutsche Asset & Wealth Management International GmbH
15:30 Uhr | E 124Doppelter Schutz: Damit das Leben sicher im Lot bleibtMarkus Elsner – Allianz Lebensversicherungs-AG
15:30 Uhr | E122Bedarfsanalyse Risiko-LV: Mit der Hannoverschen leicht gemachtJörg Illing – Hannoversche Lebensversicherungs AG


Themenschwerpunkt „Vertrieb und Recht“
Uhrzeit | RaumVortragstitelReferent
11:00 Uhr | E 119Wie Sie als Makler optimal für den eigenen Ruhestand vorsorgen – wann, wenn nicht jetzt?Ulrike Specht – Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte
12:00 Uhr | E 119Erbfall, was nun? Annehmen, ausschlagen, haften? – 5 Expertentipps für Sie und Ihre Kunden!Ulrike Specht – Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte
13:00 Uhr | E 125In 5 Schritten vom Vertreter zum Makler. Wir zeigen Ihnen wie!Ulrike Specht – Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte
15:00 Uhr | F 106IDD – Herausforderungen und Chancen für den Versicherungsvertrieb

Michael Winzer – BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

15:30 Uhr | E 120Ein Tool für die allumfassende Versicherungsberatung. Mit FinanzLotse 3.0 kein ProblemChristoph Dittrich – softfair GmbH