Warum scheitern Menschen heutzutage beim Thema Immobilie? Eigentlich sind es nur vier Punkte:

1) Sie finden nicht die richtige, preiswerte Immobilie.
2) Sie bringen nicht das nötige Eigenkapital dafür auf.
3) Sie wissen nicht, wie sie die Finanzierung so gestalten, dass sie entweder kaum Eigenkapital benötigen oder es nur kurzfristig gebunden ist. (Dieser Punkt hindert sie vor allem daran, wirklich große Immobilienbestände aufzubauen.)
4) Sie wissen nicht, wie sie Steuern und Abgaben in privates Vermögen umwandeln, z.B. in Form von Eigenkapital oder zusätzlichem Cashflow.

Meistern sie dagegen diese vier Herausforderungen (und es ist viel einfacher als Sie jetzt vielleicht denken), dann haben sie einen eindeutigen Vorteil gegenüber dem Rest der Welt.